Auf zu neuen Ideen!

Mit unserem bisherigen Wirtschaften haben wir die Klimakrise ordentlich angeheizt.

So kann es also nicht weitergehen, neue Ideen und Ansätze für ein treibhausgasarmes Leben sind gesucht. Viele Möglichkeiten gibt es schon – und wenn es die Wiederentdeckung von schon lang bekannten und umweltschonenden Alternativen wie dem Fahrrad ist.

Bei uns gibt es Tipps und Unterstützung für den Wechsel auf eine klimaschonendere Lebensweise.

Gemeinsam für mehr Klimaschutz

Damit wir die Erderwärmung bei halbwegs verträglichen Temperaturen eingrenzen können, braucht es das Engagement aller Akteure im Kreis. Einwohnerinnen und Einwohner, Wirtschaft sowie öffentliche Akteure müssen gemeinschaftlich an einem Strang ziehen.

Wir von kleVer bieten eine Plattform, um alle zusammenzubringen. Denn gemeinsam sind wir stark – auch beim Klimaschutz.

Erfolgreicher Auftakt der Energiekarawane in Verden

Mit rund 100 Teilnehmenden war die Auftaktveranstaltung der kleVer Energiekarawane im Forum der Niedersachsenhalle ein großer Erfolg. Nach einer Reihe informativer Kurzvorträge konnten sich die Bürger:innen mit den anwesenden Energieberatern und Expert:innen über ihre Vorhaben zu einer energetischen Sanierung austauschen.

Nach einem Grußwort von Bürgermeister Lutz Brockmann stellte kleVer Geschäftsführerin Janine Schmidt-Curreli das vielseitige Programm für den Abend vor. Zuerst gab es von kleVer Projektingenieur Corbinian Schöfinius eine Einleitung in den kleVer Solaratlas. Nach 10 Minuten wusste jede:r, wie man mit ein paar Klicks das Potenzial einer Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach herausfindet und im gleichen Schwung Angebote von lokalen Solateur:innen einholt.

Wenn die Solarpanels dann installiert sind, stellt sich immer noch die Frage "Was mache ich damit?". Dieser Frage ging direkt im Anschluss Energieberater Hauke Herdejürgen von der Klimaschutzagentur Mittelweser auf den Grund. Die Teilnehmenden wurden über alle Vorzüge der verschiedensten Arten von Wärmepumpen aufgeklärt und erhielten einen Schritt-für-Schritt-Plan von Vor-Ort-Energieberatung bis hin zur Förderung.

Doch auch wer in einer Wohnung sitzt, kam auf seine Kosten: Julian Wehr von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) erklärte, was es mit sog. "Balkonkraftwerken" auf sich hat und zeigte, wie jede:r selbst in einer Mietwohnung mit nichts weiter als einem Solarpanel und einer Steckdose seinen eigenen Strom produzieren kann.

Zum Schluss stellte Florian Wulff von AllerBus das neue E-Carsharing in der Stadt Verden vor, das ab sofort über den Anbieter "cambio" von allen Bürger:innen genutzt werden kann.

In der Beratungsrunde mit den geladenen Energieberater:innen, Solateur:innen und Expert:innen konnte an mehreren Stationen auf individuelle Rückfragen eingegangen werden und auch die letzte Unklarheit beseitigt werden.

Melden Sie sich gerne zu den kommenden Veranstaltungen der kleVer Energiekarawane in den anderen Kommunen des Landkreises an und erhalten Sie wertvolles Wissen zu diesen und weiteren Themen rund um Photovoltaik, Heizen mit erneuerbaren Energien, Elektromobilität und nachhaltiges Bauen und Sanieren!

Die freigegebenen Vorträge der Veranstaltungen werden nach Ende der Energiekarawane auf der Homepage für Sie zur Verfügung gestellt.

 

Zurück

Diese Seite empfehlen:

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Externe Medien
Name iFrames [Andere]
Technischer Name https://ratgeber.co2online.de
Anbieter co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://ratgeber.co2online.de/?cmd=ratgeber&portal_id=klever&berater=kontakt&rg=kontakt&rg_step=&menustep=datenschutzerklaerung
Zweck Ermöglicht die Nutzung der Online-Ratgeber.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo (ehemals PIWIK)
Technischer Name _pk_ses.[websiteID].[domainHash], _pk_id.[websiteID].[domainHash]
Anbieter Matomo (ehemals PIWIK)
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz datenschutz.html
Zweck Cookie von Matomo, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name iFrames [Youtube]
Technischer Name [setzt keine Cookies]
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Youtube Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt